Cooles Radfahren

Ost-Mähren

Hunderte von Kilometern dicht gewebter Wege machen Ostmähren zu einem wahren Paradies für Radfahrer und Inlineskater. Sie können leichte Touren durch das Tal, auf Bergpfaden oder auf Wanderwegen durch die malerische Landschaft unternehmen. Für Adrenalinjunkies bietet die Region außerdem eine Reihe attraktiver Bikeparks, Skateparks und Ovale mit speziellen Oberflächen für Inline-Skater. Zu den bekanntesten Radwegen gehört der fast 160 Kilometer lange Bečva-Radweg in der Walachei. Er führt Sie von den Bergquellen des Flusses Bečva und der einzigartigen walachischen Architektur bis zur flachen Haná. Weitere Wege für Radfahrer und Inline-Skater finden sich entlang des Bata-Kanals. Liebhaber von gutem Wein und Gastronomie werden die beliebten Mährischen Weinwege in Slovácko zu schätzen wissen. Der internationale Fernradweg BEVLAVA hingegen führt Sie durch die wunderschöne Landschaft der mährisch-slowakischen Grenzregion.

Bečva Radweg

Von den Quellen der beiden Flüsse Rožnovská Bečva und Vsetínská Bečva bis zum Zusammenfluss mit der March (tsch. Morava) können Sie auf der 141 km langen Strecke die Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten, volkstümliche Traditionen und regionale Spezialitäten der Walachei, des Mährischen Tors und der Region Hanna entdecken. Die sicheren und bequemen Radwege folgen dem Flusslauf der Bečva und sind auch für Inline-Skater, Rollstuhlfahrer und Wanderer geeignet. Im Winter laden sie zum Langlaufen ein.

March und Baťa-Kanal Radweg

Der mehr als 80 km lange Radweg führt durch ein flaches Gelände und ist ideal für Familien mit Kindern, Senioren und Inline-Skater. An den Hauptweg schließen weitere Wege in der Umgebung an, darunter auch die Mährischen Weinpfade. Sie können die Hinstrecke mit dem Fahrrad zurücklegen und mit dem Ausflugsschiff zurückfahren oder Ihr Rad auf ein Hausboot mitnehmen und die Flussfahrt mit Ausflügen entlang des Baťa-Kanals und in der Umgebung kombinieren.  

BEVLAVA Radweg

Der internationale Fernradweg führt durch die Landschaft des mährisch-slowakischen Grenzgebietes. Es erwarten Sie 35 km mit Anbindung an den Bečva Radweg und die Vážská Radmagistrale. Der BEVLAVA Radweg führt durch ein ebenes Gelände und ist für Familien mit Kindern und Senioren geeignet. Trainierte Radsportler können interessante Rundstrecken erkunden und Ausflüge in die Natur unternehmen.

Bikeland Valašsko

Ein Biker-Gebiet, das damit prahlt, das älteste, größte und komplexeste in der Tschechischen Republik zu sein. Es liegt zwischen Vsetín und Velké Karlovice zwischen den Gebirgskämmen der Vsetiner Beskiden und des Javorník-Gebirges. Ein Top-Erlebnis für alle Radsport-Begeisterten. Für alle, die sich für Trails und Bikeparks, für Kammtouren durch die Berge der Walachei und für Fahrspaß auf befestigten Wegen begeistern können.  

Aufenthaltsangebote in Ostmähren

Slovácko

Valašsko

Kroměřížsko

Zlínsko a Luhačovicko